Kapitel 14: Deutsch lernen mit Dialogen für Anfänger: „Gestern“

Gestern – Video:

Der Dialog (Transkript):

Gestern

M: Hallo Diana!

D: Servus! Was hast du gestern gemacht?

M: Ich habe zu Mittag im Supermarkt eingekauft. Und du?

D: Ich habe den ganzen Tag mit Lisa gespielt.

M: Servus Simon!

D: Grüß dich Simon!

S: Grüß euch!

D: Was hast du gestern gemacht, Simon?

S: Gestern bin ich am Morgen nach Deutschland gefahren!

M: Ich bin am Sonntag nach Deutschland gefahren..

S: Aber wir haben uns nicht getroffen. Schade!

 

Konversation:

Wo warst du?

Wo waren Sie?

Ich bin in London geboren und habe zuerst dort die Schule besucht. Ich war ein guter Schüler.“

 

Grammatik:

Personalpronomen & Konjugation von „sein“ im Präteritum:

Infinitiv

1. Person Singular

2. Person  Singular

3. Person Singular

1. Person Plural

2. Person Plural

3. Person Plural

sein“

Ich war

Du warst

Er/sie/es war

Wir waren

Ihr wart

Sie waren

 

Konversation:

Was hattest du?

Was hatten Sie?

Ich hatte eine interessante Stelle in meiner Heimat und wir hatten eine schöne Wohnung.

 

Grammatik:

Personalpronomen & Konjugation von „haben“ im Präteritum:

Infinitiv

1. Person Singular

2. Person Singular

3. Person Singular

1. Person Plural

2. Person Plural

3. Person Plural

haben“

Ich hatte

Du hattest

Er/sie/es hatte

Wir hatten

Ihr hattet

Sie hatten

 

Konversation:

Was hast du gemacht?

Was haben Sie gemacht?

Ich bin 2012 nach Österreich gekommen und habe als Verkäufer im Supermarkt angefangen.

 

Grammatik:

Personalpronomen & Konjugation von verschiedenen Verben im Perfekt:

Infinitiv

1. Person Singular

2. Person Singular

3. Person Singular

1. Person Plural

2. Person Plural

3. Person Plural

Beispiele für regelmäßige Verben + „haben“:

machen“

Ich habe gemacht

Du hast gemacht

Er/sie/es hat gemacht

Wir haben gemacht

Ihr habt gemacht

Sie haben gemacht

anfangen

Ich habe angefangen

Du hast angefangen

Er/sie/es hat angefangen

Wir haben angefangen

Ihr habt angefangen

Sie haben angefangen

Beispiele für unregelmäßige Verben:

beginnen“

Ich habe begonnen

Du hast begonnen

Er/sie/es hat begonnen

Wir haben begonnen

Ihr habt begonnen

Sie haben begonnen

Beispiele für Verben + „sein“: 

fahren“

Ich bin gefahren

Du bist gefahren

Er/sie/es ist gefahren

Wir sind gefahren

Ihr seid gefahren

Sie sind gefahren

kommen“

Ich bin gekommen

Du bist gekommen

Er/sie/es ist gekommen

Wir sind gekommen

Ihr seid gekommen

Sie sind gekommen

gehen“

Ich bin gegangen

Du bist gegangen

Er/sie/es ist gegangen

Wir sind gegangen

Ihr seid gegangen

Sie sind gegangen

 

Eine Liste mit wichtigen unregelmäßigen Verben findest du hier!

 

Instruktionen und weitere Kapitel!

(Visited 510 times, 1 visits today)