Kapitel 9: Deutsch lernen mit Dialogen für Anfänger: „Was machst du heute“

Was machst du heute – Video:

Der Dialog (Transkript):

WAS MACHST DU HEUTE:

D: Guten Morgen Marcus!

M: Guten Morgen. Es ist neun Uhr und die Sonne scheint! Was machst du heute?

D: Ich gehe zum Deutschkurs mit Lisa. Und du?

M: Ich gehe um 10 Uhr in den Supermarkt einkaufen.

D: Hallo Simon!

M: Servus Simon!

S: Hallo Leute!

D: Was machst du heute, Simon?

S: Heute fahre ich am Vormittag nach Deutschland!

M: Super! Am Abend gehe ich um halb 8 ins Kino! Möchtet ihr mit mir gehen?

S: Nein, das geht leider nicht. Ich mache heute am Nachmittag meine Hausaufgaben von Viertel vor fünf bis Viertel nach sieben.

D: Nein, tut mir leid. Ich räume die Wohnung auf! Wir können gerne am Freitag gehen!

M: Super, dann gehen wir morgen um drei viertel acht. Das ist eine gute Idee!

Konversation:

Wie lange fährst du zum Kurs?

Wie lange fahren Sie zum Kurs?

Ich fahre mit dem Auto zwanzig Minuten zum Kurs.

 

Wortschatz:

Zeitdauer:

1 s

eine Sekunde

1 m

eine Minute

1 h

eine (ganze) Stunde

15 m

15 Minuten = eine Viertelstunde

30 m

30 Minuten = eine halbe Stunde

45 m

45 Minuten = eine Dreiviertelstunde

 

Konversation:

Wie oft gehst du zum Unterricht?

Wie oft gehen Sie zum Unterricht?

Ich gehe viermal in der Woche zum Unterricht und am Wochenende lernen wir zu Hause.

 

Konversation:

Wiederholungszahlwörter:

1 X

einmal

2 X

zweimal

3 X

dreimal

Wortschatz:

Wochentage: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, (Wochenende:) Samstag und Sonntag

 

Konversation:

Entschuldigung (/Verzeihung), kannst du mir bitte helfen?

Entschuldigen Sie (/Verzeihen Sie), können Sie mir bitte helfen?

Ja, gerne. / Nein, tut mir leid.

 

 

Grammatik:

Personalpronomen & Konjugation von „können“ :

Infinitiv

1. Person Singular

2. Person Singular

3. Person Singular

1. Person Plural

2. Person Plural

3. Person Plural

können“

Ich kann

Du kannst

Er/sie/es kann

Wir können

Ihr könnt

Sie können

 

Konversation:

Wie spät ist es?

Es ist 7 Uhr 30 („halb acht“).

 

Wortschatz:

Uhrzeit:

8:00

acht Uhr / Punkt acht (in der Früh / am Morgen)

8:03

acht Uhr drei (Minuten) / drei (Minuten) nach acht / kurz nach acht (in der Früh / am Morgen)

18:58

achtzehn Uhr achtundfünfzig / zwei Minuten vor neunzehn Uhr / zwei (Minuten) vor sieben (am Abend) / kurz vor sieben (am Abend) / gleich sieben (am Abend)

19:15

neunzehn Uhr fünfzehn / fünfzehn Minuten nach neunzehn Uhr / fünfzehn (Minuten) nach sieben (am Abend) / viertel nach/über sieben (am Abend) / viertel acht (am Abend)

19:30

neunzehn Uhr dreißig, halb acht (am Abend)

19:45

neunzehn Uhr fünfundvierzig / fünfzehn Minuten vor zwanzig Uhr / fünfzehn (Minuten) vor acht (am Abend) / viertel vor acht (am Abend) / dreiviertel acht (am Abend)

 

Konversation:

Wann beginnt der Kurs?

Der Kurs beginnt um sechs Uhr am Abend.

 

Konversation:

Tageszeiten und Gruß:

Uhrzeit (von wann bis wann):

von 6 Uhr bis 10 Uhr

von 10 Uhr bis 12 Uhr

von 12 Uhr bis 14 Uhr

von 14 Uhr bis 18 Uhr

von 18 Uhr bis 22 Uhr

von 22 Uhr bis 3 Uhr

Tageszeit, „Gruß“:

am Morgen / in der Früh, „Guten Morgen!“

am Vormittag, „Guten Tag!“ / „Grüß Gott“

zu Mittag, „Mahlzeit!“ / „Guten Appetit!“

am Nachmittag,  „Guten Tag!“ / „Grüß Gott“

am Abend, „Guten Abend!“

in der Nacht, „Guten Abend!“ / „Gute Nacht!“

 

 

 

Finde Instruktionen und weitere Kapitel hier!

(Visited 1.627 times, 1 visits today)