Deutsche Weihnachtslieder – Die Geschichte und unser Weihnachtsradio

Spread the love

Einige auf Englisch bekannte Weihnachtslieder sind Übersetzungen deutscher Weihnachtslieder. Pastorale Weihnachtslieder werden gelegentlich Hirtenlieder genannt. Martin Luther komponierte das Lied “Vom Himmel hoch, da komm ich her”, das als Stück der Weihnachtsgeschichte gespielt werden kann. Er schrieb ebenfalls “Gelobet seist du, Jesu Christ” und auch “Christum wir soll loben schon”. Das Weihnachtslied “Vom Himmel hoch, o Engel, kommt” wurde 1622 von Friedrich Spee zu einer älteren Melodie, einem Schlafliedgesang “von Jesus und Maria” und auch für den Frieden geschaffen.

Unser Weihnachtslieder-Radio

Unser Weihnachtsradio mit deutschen Weihnachtsliedern

Zwei bekannte spätere Beispiele sind “O Tannenbaum” aus einem deutschen Volkslied von Ernst Anschütz und “Stille Nacht” der Österreicher Franz Xaver Gruber und Joseph Mohr. Das auf Deutsch bekannteste Weihnachtslied ist wahrscheinlich das “O du fröhliche” aus dem 19. Jahrhundert. Weitere prominente und ausgiebig gesungene Weihnachtslieder sind “Herbei, o ihr glaub’gen”, eine deutsche Version von “Adeste fideles”, “Alle Jahre wieder”, “Es ist ein Ros entsprungen”, “Leise rieselt der Schnee”, “Tochter Zion, Tochter dich, freuen sich” und “Es ist für uns eine Zeit angekommen “. “Lasst uns froh und munter sein”, “Kling, Glöckchen”, “Ihr Kinderlein, kommet” und” Schneeflöckchen, Weißröckchen ” sind beliebte deutsche Tracks, die im Kindergarten und auch in der Grundschule eingeführt wurden. Ingeborg Weber-Kellermann hat eine wissenschaftliche Publikation zu deutschen Weihnachtsliedern verfasst, die auch eine Liedpublikation ist.

Mehr Infos zu unserem Album findest du auf http://www.copamore.com

Wir wünschen dir frohe Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr!

(Visited 162 times, 1 visits today)