Deutsch A2/6: Mein Zuhause – Wohnsituation und Wohnpräferenzen besprechen

Willkommen im Deutschkurs: Einsteigerkurs für Anfänger – Lektion 6: Mein Zuhause – Wohnsituation und Wohnpräferenzen besprechen


Inhalt:

  1. Über die Wohnlage sprechen:
    • „Ich wohne in einer ruhigen Gegend nahe dem Park.“
  2. Eine Wohnung suchen:
    • „Ich suche eine helle Wohnung mit zwei Zimmern.“
  3. Telefonisch auf eine Anzeige reagieren:
    • „Guten Tag, ich rufe wegen der Wohnungsanzeige an. Ist die Wohnung noch frei?“
  4. Nachbarn kennenlernen:
    • „Hallo, ich bin der neue Nachbar. Wie heißen Sie?“
  5. Über das Renovieren sprechen:
    • „Wir renovieren gerade unser Wohnzimmer. Es wird ganz neu gestrichen.“
  6. Reflexive Verben:
    • „Ich freue mich auf das neue Zuhause.“ (sich freuen)
  7. Legen/Liegen und Stellen/Stehen:
    • „Ich lege das Buch auf den Tisch.“ / „Das Buch liegt auf dem Tisch.“
    • „Ich stelle die Vase auf das Regal.“ / „Die Vase steht auf dem Regal.“

Vokabelliste und Grammatik:

  • Wohnlage (die Wohnlage, Plural: die Wohnlagen)
  • Wohnung (die Wohnung, Plural: die Wohnungen)
  • telefonieren (telefoniert, telefonierte, telefoniert)
  • Nachbar (der Nachbar, Plural: die Nachbarn)
  • renovieren (renoviert, renovierte, renoviert)
  • reflexive Verben (das reflexive Verb, Plural: die reflexiven Verben)
  • legen/liegen (legt, legte, gelegt / liegt, lag, gelegen)
  • stellen/stehen (stellt, stellte, gestellt / steht, stand, gestanden)

Diese Lektion bietet Anfängern des Deutschen praxisnahe Sprachkenntnisse, die beim Wohnen und im Alltag in einem deutschsprachigen Umfeld nützlich sind. Der Inhalt ist in einfacher Sprache verfasst, um das Lernen zu erleichtern und die Anwendung im realen Kontext zu unterstützen.

(Visited 17 times, 1 visits today)