Die wichtigsten Fragen für den Anfang und zur Festigung der deutschsprachigen Konversation

Spread the love

Die wichtigsten W-Fragen und Standardantworten im Deutschen

In der heutigen Lektion präsentiere ich euch die W-Fragen mit Beispielen und passenden Standardantworten

Wer?

Wer bist du? / Wer sind Sie?

Wer ist das?

Was?

Was machst du? / Was machen Sie?

Was arbeitest du? / Was arbeiten Sie?

Was sind deine Hobbys? /

Was ist das?

Was kostet das?

Was für eine Arbeit machst du? / Was für eine Arbeit machen Sie?

Wann?

Wann kommst du? / Wann kommen Sie?

Wann bist du geboren? / Wann sind Sie geboren?

Wann beginnt der Kurs?

Ab wann beginnt der Kurs?

Bis wann dauert der Kurs?

Seit wann lebst du hier? Seit wann leben Sie hier?

Von wann bis wann geht der Kurs?

Wo? / Woher? / Wohin?

Wo wohnst du? / Wo wohnen Sie?

Woher kommst du? / Woher kommen Sie?

Wohin gehst du? / Wohin gehen Sie?

Wie?

Wie heißt du? / Wie heißen Sie?

Wie geht es dir? / Wie geht es Ihnen?

Wie gefällt dir das? / Wie gefällt Ihnen das?

Wie geht das?

Wie heißt das?

Wie spät ist es?

Wie viel Uhr ist es?

Um wie viel Uhr treffen wir uns?

Wie lange?

Wie lange lebst du schon hier? / Wie lange leben Sie schon hier?

Wie lange dauert der Unterricht?

Wie oft? (Wie häufig?)

Wie oft machst du das? / Wie oft machen Sie das?

Wie oft gehst du zum Deutschkurs? / Wie oft gehen Sie zum Deutschkurs?

Wie viel?

Wie viel kostet das?

Wie viele?

Wie viele Stunden arbeitest du? / Wie viele Stunden arbeiten Sie?

Warum? (oder: Weshalb? / Wieso? / Wesewegen? / Aus welchem Grund?)

Warum fragst du? / Warum fragen Sie?

Warum lernst du Deutsch? / Warum lernen Sie Deutsch?

Warum ist das so?

Wozu? (oder: Wofür?)

Wozu machst du das? / Wozu machen Sie das?

Wozu lernst du Deutsch? / Wozu lernen Sie Deutsch?

Welcher? / Welche? / Welches? …

Welche Sprachen sprichst du? Welche Sprachen sprechen Sie? 

Welches Essen möchtest du? / Welches Essen möchten Sie?

Weiters:

Fragewörter nach Fällen unterschieden: Wessen? / Wem? / Wen?

Präpositionale Fragewörter: Mit wem? / Womit? / Auf wen? / Worauf, usw….

 

 

Zu dieser Zusammenstellung haben wir wieder ein Video veröffentlicht!

 

Beispiele für informelle Basisfragen beim Kennenlernen im Alltag und für die Prüfung (mit Satzanfängen von Musterantworten)

NAME

Wie heißt du? Ich heiße …

üHEIMAT

Woher kommst du? Ich komme aus …

BWOHNORT

Wo wohnst du? Ich wohne in …

sALTER

Wie alt bist du? Ich bin … Jahre alt.

(SPRACHE

Welche Sprachen sprichst du?

Ich spreche …

öFAMILIE

Hast du Familie? Ich habe …

ABERUF

Was bist du von Beruf? Ich bin/arbeite…

bHOBBYS

Was sind deine Hobbys? Meine Hobbys sind…

Beispiele für formelle Basisfragen beim Kennenlernen im Alltag und für die Prüfung (mit Satzanfängen von Musterantworten)

NAME

Wie heißen Sie? Ich heiße …

üHEIMAT

Woher kommen Sie? Ich komme aus …

BWOHNORT

Wo wohnen Sie? Ich wohne in …

sALTER

Wie alt sind Sie? Ich bin … Jahre alt.

(SPRACHE

Welche Sprachen sprechen Sie?

Ich spreche …

öFAMILIE

Haben Sie Familie? Ich habe …

ABERUF

Was sind Sie von Beruf? Ich bin/arbeite…

bHOBBYS

Was sind Ihre Hobbys? Meine Hobbys sind…

(Visited 1.341 times, 1 visits today)