Deutsch A1/2: „Entdecke Deine Wurzeln: Über Herkunft und Alltag sprechen“

Für Lektion 2 „Entdecke Deine Wurzeln: Über Herkunft und Alltag sprechen“ konzentrieren wir uns darauf, über die eigene Herkunft zu berichten, persönliche Informationen zu geben, sowie Telefonnummern und Adressen zu nennen und zu verstehen. Außerdem lernen wir, nach Gegenständen zu fragen und diese zu benennen. Wichtige Grammatikthemen sind der bestimmte und unbestimmte Artikel im Nominativ, Nomen im Singular und Plural sowie Verben im Präsens in der 3. Person Singular und Plural. Wir betrachten auch das Fragepronomen „Wo?“.

Über die eigene Herkunft berichten:

  • Ich komme aus Deutschland. (I am from Germany.)
  • Meine Familie stammt aus Indien. (My family is from India.)

Zahlen von 0 bis 1000:

0 – null 1 – eins 2 – zwei 3 – drei 4 – vier 5 – fünf 6 – sechs 7 – sieben 8 – acht 9 – neun 10 – zehn 11 – elf 12 – zwölf 13 – dreizehn 14 – vierzehn 15 – fünfzehn 16 – sechzehn 17 – siebzehn 18 – achtzehn 19 – neunzehn 20 – zwanzig 21 – einundzwanzig 22 – zweiundzwanzig 23 – dreiundzwanzig 24 – vierundzwanzig 25 – fünfundzwanzig 26 – sechsundzwanzig 27 – siebenundzwanzig 28 – achtundzwanzig 29 – neunundzwanzig 30 – dreißig 31 – einunddreißig 32 – zweiunddreißig 33 – dreiunddreißig 34 – vierunddreißig 35 – fünfunddreißig 36 – sechsunddreißig 37 – siebenunddreißig 38 – achtunddreißig 39 – neununddreißig 40 – vierzig 41 – einundvierzig 42 – zweiundvierzig 43 – dreiundvierzig 44 – vierundvierzig 45 – fünfundvierzig 46 – sechsundvierzig 47 – siebenundvierzig 48 – achtundvierzig 49 – neunundvierzig 50 – fünfzig 51 – einundfünfzig 52 – zweiundfünfzig 53 – dreiundfünfzig 54 – vierundfünfzig 55 – fünfundfünfzig 56 – sechsundfünfzig 57 – siebenundfünfzig 58 – achtundfünfzig 59 – neunundfünfzig 60 – sechzig 61 – einundsechzig 62 – zweiundsechzig 63 – dreiundsechzig 64 – vierundsechzig 65 – fünfundsechzig 66 – sechsundsechzig 67 – siebenundsechzig 68 – achtundsechzig 69 – neunundsechzig 70 – siebzig 71 – einundsiebzig 72 – zweiundsiebzig 73 – dreiundsiebzig 74 – vierundsiebzig 75 – fünfundsiebzig 76 – sechsundsiebzig 77 – siebenundsiebzig 78 – achtundsiebzig 79 – neunundsiebzig 80 – achtzig 81 – einundachtzig 82 – zweiundachtzig 83 – dreiundachtzig 84 – vierundachtzig 85 – fünfundachtzig 86 – sechsundachtzig 87 – siebenundachtzig 88 – achtundachtzig 89 – neunundachtzig 90 – neunzig 91 – einundneunzig 92 – zweiundneunzig 93 – dreiundneunzig 94 – vierundneunzig 95 – fünfundneunzig 96 – sechsundneunzig 97 – siebenundneunzig 98 – achtundneunzig 99 – neunundneunzig 100 – hundert 101 – hunderteins … 200 – zweihundert … 1000 – tausend

Persönliche Informationen geben:

  • Ich heiße Maria und bin 30 Jahre alt. (My name is Maria and I am 30 years old.)
  • Ich arbeite als Lehrer. (I work as a teacher.)

Telefonnummern und Adressen:

  • Meine Telefonnummer ist 0123-456789. (My phone number is 0123-456789.)
  • Ich wohne in der Musterstraße 1 in Berlin. (I live at Musterstraße 1 in Berlin.)

Nach Gegenständen fragen und benennen:

  • Wo ist der Stuhl? (Where is the chair?)
  • Das ist ein Buch. (This is a book.)

Bestimmter und unbestimmter Artikel im Nominativ:

  • Der Tisch (the table), ein Tisch (a table)
  • Die Lampe (the lamp), eine Lampe (a lamp)

Nomen im Singular und Plural:

  • Das Auto, die Autos (The car, the cars)
  • Die Blume, die Blumen (The flower, the flowers)

Verben im Präsens 3. Person Singular und Plural:

  • Er geht. Sie gehen. (He goes. They go.)
  • Sie spricht. Sie sprechen. (She speaks. They speak.)

Fragepronomen: Wo?

  • Wo wohnst du? (Where do you live?)
  • Wo arbeitet er? (Where does he work?)

Übungen:

  1. Erzähle etwas über deine Herkunft.
  2. Gib deine Telefonnummer und Adresse an.
  3. Benenne fünf Gegenstände in deinem Zimmer.
  4. Bilden Sätze mit bestimmten und unbestimmten Artikeln.
  5. Schreibe fünf Sätze mit Nomen im Singular und Plural.
  6. Verwende Verben im Präsens 3. Person Singular und Plural.
  7. Stelle Fragen mit „Wo?“

Diese Lektion hilft dabei, grundlegende Fähigkeiten im Umgang mit der deutschen Sprache weiter auszubauen, insbesondere im Kontext von Herkunft und persönlichen Informationen.

Vokabelliste:

  1. Herkunft (die, -en) – origin
  2. Information (die, -en) – information
  3. Telefonnummer (die, -n) – phone number
  4. Adresse (die, -n) – address
  5. Gegenstand (der, -stände) – object
  6. Artikel (der, -) – article
  7. Nominativ (der, -e) – nominative case
  8. Singular (der, -) – singular
  9. Plural (der, -) – plural
  10. Verb (das, -en) – verb
  11. Präsens (das, -) – present tense
  12. Fragepronomen (das, -) – interrogative pronoun
  13. wo? – where?
(Visited 76 times, 1 visits today)